Suche

Frankfurter Buchmesse 2015

Der Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbandes auf der Frankfurter Buchmesse fand sich 2015 an
einem neuen Standort wieder. Aufgrund einer Neustrukturierung der Halle 3.1., bei der die Verlage nach Themen-
gruppen platziert wurden, mussten wir vom Hallenende an den Hallenanfang umziehen. Mit großem Erfolg, wie wir
feststellen durften.

 

Nicht nur herrschte auf dieser Hallenseite deutlich mehr Publikumsverkehr. Auch wirkte der Stand durch die Nähe
des großen Hallenfensters heller, luftiger und freundlicher und aufgrund des notwendig gewordenen Standzuschnitts
auch größer als bisher. Und so waren die beteiligten Aussteller der 36 teilnehmenden Verlage durchweg zufrieden.

 

Für das kommende Jahr haben wir uns vorgenommen, eine quantitative und qualitative Evaluation des
Gemeinschaftsstandes in Zusammenarbeit mit der MDG durchzuführen. Erste gespräche haben bereits stattgefunden.
Zwischenergebnisse werden auf der Mitgliederversammlung im Juni 2016 präsentiert. Eine endgültige Auswertung
dürfen wir nach Abschluss der Buchmesse 2016, voraussichtlich im Dezember erwarten.